Dose

"Deckeldose mit Perlmutter-Besatz"

Provenienz
Guttmann, Auktionen, Heidelberg; (weitere Angaben unbekannt). Dose aus Perlmutt in Vermeilfassung. In Deckel und Boden sind vollplastische Darstellungen geschnitten. Auf dem Deckel Reliefdarstellung "Verkündigung an Maria", auf dem Boden Relief mit der "Hl. Familie" (Weihnachten) aus Perlmutter. Die Wandung der Dose ist mit Blumen und Blattornamenten geschmückt.

Herkunft: Europa, Deutschland, Augsburg ?
Datierung: 18. Jh.
Material: Fassung Silber vergoldet getrieben, geschnitten
Masse: H 5 x B 7 x T 3,5 cm
Inventarnummer: G 17704

Provenienz:
- 31.12.1968: Giovanni Züst (1887-1976 ), Schenkung
- Kulturmuseum St. Gallen

Zur Sammlung hinzufügen

Zurück

Image

Ähnliche Objekte

Tabakdose, Königreich Preussen, Dose für Schnupftabak

Kleine Tasche

Appenzeller Teller, Glückwunschteller für Ehepaar

Tee-Tasse, Koppchen