Geschichte / Burggraben St.Gallen

Burggraben St.Gallen

"Burggraben"

Links im Bild mit dem Erker das Haus zur Hechel.

Herkunft: Europa, Schweiz, Ostschweiz, St. Gallen
Datierung: 1865
Material: Bleistiftzeichnung
Masse: H 15 x B 24,6 cm
Inventarnummer: G 5185

Provenienz:
- 1901: Judith Benz, Schenkung
- 1901:
- Kulturmuseum St. Gallen

Zur Sammlung hinzufügen

Zurück

Image

Ähnliche Objekte

Marktgasse und Rathaus St.Gallen, im Vordergrund Leinwandbank (Brot- und Tuchlaube)

Porträt Johann Baptist Weder (1800 – 1872)

St.Gallen von Westen aus Städtebuch Hogenberg und Braun

Holzschnitt - Kleingraphik "Ex Libris für Berta Reiser" / Handdruck