Archäologie / Napf

Napf

Herkunft: Europa, Italien, Foggia
Datierung: Ende 4. bis 3. Jh. u. Z.
Material: beige-rötlicher Ton mit rot - brauner Firnis
Masse: d Mündung 8.6 cm, d Fuss 6.0 cm, d Körper 10 cm x T 3,2 cm
Inventarnummer: A 2009.077

Provenienz:
- 2009:, Altbestand
- Kulturmuseum St. Gallen

Zur Sammlung hinzufügen

Zurück

Image

Ähnliche Objekte

Tasche

Geldbörse

Tabakbeutel

Kalebasse mit Kalk zum Betelkauen